TSV Röthenbach b. St. Wolfgang

Panorama des Sportgeländes im Winter

Fussball

Fußball U9

*ASV Fürth, Dezember 2016 *
Mit einem vollauf zufriedenstellenden 3. Platz beendete man das Turnier beim ASV Fürth. Diszipliniert, vor allem als Einheit auf dem Hallenparkett, konnte man zeigen, dass die Truppe es durchaus kann, auch im heute gespielten 5 plus 1.

Hinten viel stabiler (mit einem heute ganz starken Chris), nach vorne immer aktiv und konterstark, fehlte lediglich im Halbfinale gegen den ESV Flügelrad das Schussglück etwas.

Im Spiel um Platz 3 und 4 konnte die DJK Falke Nürnberg, welche uns im Gruppenspiel noch ein 1:1 abgerungen hat, sicher mit 3:1 besiegt werden. Völlig verdient wurde Tobi zum besten Spieler des
Turniers gewählt. Aber er weiß ganz genau, dass es eben nur „mit dem TEAM“ funktioniert.

TEAM: Chris, Mia, Luca, Felix, Tyler, Ejon, Tobi, Falco

*SG Quelle Fürth, 04.01.17 *
Was für Voraussetzungen vor so einem gut besetzten Turnier! Am Vorabend
hagelte es krankheitsbedingte Absagen, so dass am Ende nur 3 Kinder aus dem Kader der U9 übrigblieben. Eine Absage kam nicht in Frage und greifbar aus
anderen Teams war auch kaum einer, es waren ja Ferien. So kamen Kids aus dem unteren Jahrgangsbereich in die Mannschaft und wir konnten antreten. Hut ab vor den Kleinen, sie haben sich durchgekämpft, die Platzierung war da absolut nebensächlich. Dank an die SG Quelle und Oliver Harant für die Einladung und an unsere Freunde, den Mini-Greens vom SK Lauf, für die nette und gelungene Aktion im Mittelkreis!

SpVgg Feldmoching, 14.01.2017
Hier legten die U9 Junioren der JFG Wendelstein einen ganz starken Auftritt auf das Hallenparkett. Viele starke, neue Gegner machten das Turnier in München bei den wirklich sehr sympathischen Gastgebern zu einem weiteren Erlebnis für das junge Team aus Wendelstein, den Mini-Blues Jahrgang 2008.

Bereits im ersten Spiel hatte man es mit dem wohl interessantesten Team zu tun, dem SC Amicitia München. Dieses Spiel ging knapp mit 1:2 verloren. In Spiel 2 gegen den SC Bajuwaren München wurde gewonnen und im 3. Spiel gegen den FC Stern München trennte man sich 0:0. Spiel 4 entschied also über den Halbfinaleinzug und hier lösten die kleinen Blues ihre schwere Aufgabe und bezwangen den FC Schwabing mit 1:0. Halbfinale wir kommen! Gegner war hier der bis dato sehr starke SV Waldperlach, der mit 3:0 besiegt wurde, womit das Finale erreicht war.

Finalgegner war dann, wer sonst, wieder der SC Amicitia München. Doch dieses Mal spielten die Münchner Jungs ihre ganze Klasse aus und ließen den kleinen Wendelsteinern kaum Luft zum Atmen.

Das 1:0 für Amicitia ging also vollauf in Ordnung. Ein dickes Dankeschön an den Gastgeber, die SpVgg Feldmoching, für die tolle Organisation und ihrem 2. JL Max Plötz.

TEAM U9-JFG Wendelstein:
Nico, Chris, Tobi (4), Ejon (3), Tyler, Luca, Espen, Falco und Mia

Walter Sigl